Eine ungewollte Schwangerschaft

Manchmal gibt es Situationen, in denen eine Schwangerschaft sehr ungelegen kommt, das heißt, Sie sind eigentlich ungewollt schwanger geworden. Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein, beispielsweise eine beendete Beziehung, Ihr Alter oder weil die Schwangerschaft ein gesundheitliches Risiko für Sie bedeutet. Aber es gibt noch viele andere Gründe, warum eine Schwangerschaft unerwünscht sein kann. Diese sind sehr unterschiedlich und persönlich. Die einzige Person, die entscheiden kann, ob die Schwangerschaft unerwünscht ist, sind Sie selbst. Der Entschluss, ob Sie die Schwangerschaft fortsetzen oder abbrechen möchten, liegt daher auch bei Ihnen. Und dennoch ist dies keine einfache Entscheidung. Es geht ja nicht nur um einen rationalen Entschluss, sondern oft spielen dabei viele Emotionen mit. Und zudem handelt es sich um eine Entscheidung, die an ganz bestimmte Regeln gebunden ist. Denn wenn Sie zu lange warten, ist ein Schwangerschaftsabbruch nicht mehr möglich.

Abtreibung im Ausland

Wenn Sie in Ihrem eigenen Land nicht mehr abtreiben können, bietet eine Abtreibung in einem Nachbarland vielleicht eine Lösung. In den Niederlanden gibt es die Klinik Bloemenhove. Diese Klinik ist schon seit 1971 auf den Abbruch von Schwangerschaften spezialisiert, und unser Team, das ausschließlich aus Frauen besteht, kann Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie bieten Ihnen eine gute und zugleich vollkommen anonyme Begleitung bei der Abtreibung. Die zertifizierte Klinik ist legal und nimmt Schwangerschaftsabbrüche bis zur 22. Schwangerschaftswoche gemäß den gesetzlichen Vorschriften in den Niederlanden vor. Haben Sie Fragen zu Ihrer ungewollten Schwangerschaft, den Möglichkeiten für eine Abtreibung oder den Kosten? Besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen. Oder Sie können uns auch gerne anrufen oder eine E-Mail schreiben, selbstverständlich sprechen wir Ihre Sprache.

http://www.abtreibungholland.de/